Kurzsichtigkeit (Myopie)

Bei der Kurzsichtigkeit sieht man in der Ferne verschwommen. Die Lichtstrahlen, die durch Hornhaut und Linse strahlen, bündeln sich vor der Netzhaut, da die Achsenlänge zu groß ist. Die Abbildung auf der Netzhaut ist dadurch verschwommen.