Sehschärfe/Fern- und Nahvisus

Wird mittels einer Augentafel/Sehtafel bestimmt und ist das Auflösungsvermögen des Auges bei optimaler Korrektur durch optische Hilfsmittel.

Der Fernvisus beschreibt die Fähigkeit, Objekte in der Ferne scharf zu sehen. Das ist sehr wichtig beim Autofahren, Spazierengehen, Wandern, Fernsehen. Der Nahvisus beschreibt die Fähigkeit, Objekte in der Nähe scharf zu sehen (z.B. beim Lesen).